Gardena Mähroboter R40Li Testbericht

Mähroboter Gardena R40LI im Test

Mähroboter Gardena R40LI im Test

Die Gartenarbeit macht ja bekanntlich Spaß wenn nur nicht immer das Gras gemäht werden müsste. Dafür gibt es aber jetzt eine echte Alternative. Das Stichwort lautet: Mähroboter. Mit dem Gardena Mähroboter R40Li* wird diese Arbeit zu Erholung. Einfacher kann man seinen Rasen nicht pflegen und die Nachbarn werden auch nicht mit lauten Geräuschen belästigt.

Der extra leise Gardena Mähroboter ist der perfekte Gärtner. Schnell auf die Arbeit vorbereitet sorgt er den ganzen Sommer für einen kurzen Rasen und gleichzeitig ist das abgemähte Gras wieder der natürliche Dünger. In unserem Test zum Mähroboter von Gardena haben wir festgestellt, das bis zu einer Rasenfläche von 400 qm sich der Gardena Mähroboter R40Li hervorragend einsetzen lässt. Durch den Akkubetrieb sind auch die störenden Kabel oder Benzindämpfe verschwunden. Wenn der Akku fast leer ist, sucht der Gardena Mähroboter R40Li selbstständig die Ladestation auf.

Lieferung und Verpackung

Gardena Mähroboter R 40 Li

Gardena Mähroboter R 40 Li

Nach der Bestellung des Gardena Rasenroboters bei Amazon.de war das Paket bereits am nächsten Tag da. Der Gardena Mähroboter wird fertig montiert geliefert. Im Lieferumfang sind auch die Ladestation, ein Stromkabel, 150 m Begrenzungskabel, 400 Haken für das direkte Verlegen des Begrenzungskabels, 3 Ersatzmesser, ein Verbinder und 5 Anschlussklemmen enthalten.

Nach dem Auspacken muss lediglich der Akku des Mähroboters aufgeladen werden, was in unserem Test ca. 60 Minuten in Anspruch genommen hat. Anschließend ist der Mähroboter einsatzbereit. Lediglich das Begrenzungskabel muss noch im Garten entsprechend der Bedienungsanleitung verlegt werden.

Funktion und Handhabung

Mähroboter R 40 Li im Einsatz

Mähroboter R 40 Li im Einsatz

Der Gardena Mähroboter R40Li mäht eigenständig und präzise die ihm anvertraute Rasenfläche.

Mit einem Begrenzungskabel, welches vorher verlegt wird, und seinem Kollisionssensor erkennt der Gardena Mähroboter R40Li auch wo er arbeiten darf.

Die Schnitthöhe kann ganz nach Wunsch von 2 bis 5 cm selbst mithilfe eines Drehknopfes eingestellt werden. Die Zeiten in welchen der Gardena Mähroboter arbeiten soll lassen sich schnell und einfach im Display programmieren. Auch von Regentagen lässt er sich nicht aufhalten.

Die Stopptaste und Hebe- sowie Neigesensoren sorgen für die notwendige Sicherheit. Auch Steigungen, bis zu 25 % sind für den Gardena Mähroboter R40Li kein Problem.

Aussehen und Design

Eigentlich sieht man ihm nicht an, dass er so ein kleiner Wiesenflink ist. Durch das flache Design ist der Gardena Mähroboter sehr elegant und kann sich in jedem Garten sehen lassen.

Handhabung und Komfort

Display des Gardena R40Li

Display des Gardena R40Li

Der Gardena Mähroboter kann mit nur wenigen Handgriffen sofort einsatzbereit gemacht werden. Ein gut erklärendes Video und die Bedienungsanleitung helfen bei den Vorbereitungen. Es wird noch das mitgelieferte Begrenzungskabel im Garten ausgelegt, der Akku aufgeladen und schon kann der erste Rasenschnitt erfolgen.

Die Zeiten in denen der Gardena Mähroboter arbeiten soll lassen sich ganz leicht im Display programmieren. Da er bei niedrigem Akkustand selbst wieder zur Ladestation zurückfindet, muss er auch nicht ständig beaufsichtigt werden.

Hohe Sicherheit dank Sensoren

Hohe Sicherheit dank Auffahr-Sensoren

Trifft der Gardena Mähroboter R40Li auf ein Hindernis, z.B. den Liegestuhl oder einen Baum, stößt er dank der integrierten Sensoren nur leicht dagegen und wechselt sofort seine Richtung. Auch am Begrenzungskabel macht er sofort Halt. Damit sind auch die Rabatte oder Blumenbeete nicht in Gefahr.

Der Akku dieses Rasenmähroboters besteht aus Lithium-Ionen und ist sehr leistungsstark sowie pflegeleicht. Dadurch arbeitet der Gardena Mähroboter angenehm leise und hat keine Emissionswerte.

Ab und zu ist es notwendig, die Messer zu reinigen und eventuell auch zu schärfen. Das ist aber alles sehr schnell erledigt.

Sicherheit und Garantie

Das Verletzungsrisiko ist ausgeschlossen. In unserem Mähroboter Test waren auch spielende Kinder oder Tiere gut geschützt, denn der Abstand zwischen den Messern und dem Gehäuse ist groß genug. Natürlich kann auch jederzeit die leicht zugängliche Stopptaste bedient werden. Zusätzlich sorgt ein Pin Code und Alarm für den notwendigen Schutz.

Vorteile des Mähroboter

Mit diesem Gardena Mähroboter macht die Gartenarbeit wieder Spaß und der Rasen wird natürlich gepflegt und sieht einfach super aus. Durch die leichte Bedienung bringt er auch jede Menge Zeitersparnis.

Wird der Rasenmäher nicht benötigt, kann er auch schnell verstaut werden und findet Platz auf kleinstem Raum.

Nachteile des Mähroboter

Wenn die Rasenfläche doch etwas größer ist oder auch mit sehr starken Gräsern durchwachsen lässt sich der Mähroboter nur bedingt einsetzen. Da er ja aufgrund seiner Eigenständigkeit nicht so sehr hohen Belastungen ausgesetzt werden sollte.

Einen kleinen Rasenrand lässt er allerdings immer übrig. Das ist technisch bedingt und stört hoffentlich den Gesamteindruck nicht zu sehr.

Die technischen Daten des Gardena Mähroboter R40Li

  • Gewicht: ca. 7 kg
  • Abmessung: 58 x 46 x 25,5 cm
  • Betriebsart: Batteriebetrieben
  • Leistung: 20 Watt

Fazit

In unserem Test waren wir mit dem Gardena Mähroboter R40Li* außerordentlich zufrieden. Er punktet vor allem mit seiner Handhabung und dem Komfort.

Wer sich für diesen nützlichen Helfer entscheidet, kann die Sommersaison ganz entspannt genießen. Aber es kann dadurch auch ein Beitrag für den Umweltschutz geleistet werden. Da keine Schadstoffe freigesetzt werden, ist das natürlich ein weiterer Pluspunkt.

Entscheidest du dich für dieses moderne „Heinzelmännchen“ und holst es in deinen Garten, ist ein super gepflegter Rasen für die nächsten Jahre garantiert.

(Visited 716 times, 1 visits today)

Gardena Mähroboter R40Li Test

8.8

VERARBEITUNG

8.5/10

HANDHABUNG

8.8/10

SCHNITT ERGEBNIS

8.5/10

PREIS/LEISTUNG

9.5/10

Vorteile

  • Für Rasenflächen bis 400 m²
  • Blitzschnelle Installation
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Hohe Sicherheit
  • Pin Code und Alarm verfügbar

Nachteile

  • kleiner Rasenrand an Kanten

Hat dir dieser Artikel gefallen?

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...


Top