AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher

AL-KO 4.24 P-S Classic im Test

AL-KO 4.24 P-S Classic im Test

Wer glücklicher Besitzer eines Garten ist, der ist praktisch das gesamte Jahr über mit vielen Gartenarbeiten konfrontiert. Das Mähen des Rasens gehört allem voran im Sommer und Frühjahr zu den oft wöchentlich erforderlichen Arbeiten. Im Handel stehen sehr viele Rasenmähermodelle bereit (Benzinrasenmäher, elektrische Rasenmäher und Akku-Rasenmäher).

In England wurde im Jahr 1902 der erste motorbetriebene Rasenmäher entwickelt. Unermüdlich wurden dann leistungsfähige und praktische Rasenmäher entwickelt. Nicht nur für Anlagen und Parks sind Rasenmäher heute wichtig, sondern auch für die privaten Gärten mit gepflegten Rasenflächen. Benzinrasenmäher haben gegenüber elektrischen Modellen den Vorteil, dass keine Stromquelle benötigt wird und dass kein lästiges Kabel die Arbeit stört.

Der AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher* bietet eine Schnittbreite von 42 Zentimetern und damit wird auch bei größeren Grundstücken schnell für ein gutes Schnittergebnis gesorgt. Der ALKO Rasenmäher ist ein guter Benzinrasenmäher mit viel Ausstattung.

Lieferung und Verpackung des AL-KO 4.24 P-S Classic

Fangkorb des AL-KO 4.24 P-S Classic

Fangkorb des AL-KO 4.24 P-S Classic

Der AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher wiegt etwa 35 Kilogramm und damit kann er auch von weniger kräftigen Personen noch gut gehandelt werden. Der ALKO Rasenmäher ist damit kein Leichtgewicht, doch durch den integrierten Griff wird ein einfacher Transport von dem Benzinrasenmäher ermöglicht. Für den Transport wird der Holm zusammengeklappt, der Grasfangkorb wird entfernt und an dem Tragegriff wird das Gerät angehoben. Diese Klappfunktion sorgt auch nach der Arbeit dafür, dass der AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher platzsparend aufbewahrt werden kann.

Über Fachgeschäfte und Amazon.de wird der ALKO Benzinrasenmäher verkauft* und auch manche Baumärkte haben ihn im Sortiment. Wird der Rasenmäher bestellt, so wird er in einem stabilen Karton geliefert, wo Komponenten und Gerät gut vor Schäden geschützt werden. In der Verpackung wird eine detaillierte Anleitung gefunden. Die Anleitung informiert auf mehreren Seiten über Montage, Inbetriebnahme, Nutzung und Wartung. Sämtliche Gerätefunktionen werden mit hilfreichen Grafiken erläutert. Die Verletzungsgefahr wird durch wichtige Sicherheitshinweise reduziert.

Aussehen und Design

Der AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher ist optisch ansprechend gestaltet und er bietet eine attraktive Farbgestaltung in Rot-Schwarz. Das Gehäuse besteht aus Stahlblech und ist robust verarbeitet. Das Gehäuse verspricht eine extreme Langlebigkeit. Durch die Breitbereifung kommen Käufer leicht voran und der Rasen wird geschont.

Komfort und Handhabung

Holm des ALKO Benzin Rasenmähers

Holm des ALKO Benzin Rasenmähers

Der Holm des AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher ist ergonomisch geführt, klappbar und ergonomisch geformt, sodass das Arbeiten auch bei viel zu mähender Fläche komfortabel vonstattengeht. Das kantennahe Mähen ist eine Besonderheit, wodurch Zusatzarbeiten wie das Schneiden der Ränder mit einem Trimmer oder per Hand erübrigt werden.

Für den komfortablen Transport von dem AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher sorgt der integrierte Tragegriff. Bezüglich der Handhabung kann der ALKO Rasenmäher auch von weniger kräftigen Personen gut gehandelt werden, auch wenn das Gewicht etwa 35 Kilogramm beträgt.

Die technischen Daten

Die Maße des ALKO 4.24 P-S Classic betragen etwa 875 Millimeter Breite mal 575 Millimeter Höhe mal 490 Millimeter Tiefe und das Gewicht liegt bei etwa 35 Kilogramm. Der Hubraum des ALKO Classic Benzinrasenmäher beträgt 135 ccm und das Boxvolumen liegt bei 65 Litern. Die Leistung des ALKO Rasenmäher liegt bei maximal 2 kW / 2,72 PS und der Motor ist ein AL-KO Tech 135 OHV.

Dieser ALKO Benzinrasenmäher hat keinen Radantrieb und ist für Rasenflächen bis zu 800 m² geeignet. Die Schnittbreite liegt bei 42 Zentimeter und es ist eine Schnitthöhe von 25 bis 70 Millimetern möglich. Die Schnitthöhenverstellung funktioniert 7-fach und der ALKO Rasenmäher leistet 2900 Umdrehungen pro Minute.

Der Tankinhalt bei diesem Benzinrasenmäher liegt bei 1,5 Litern und der Geräuschpegel bei 95 dB.

Die Funktionen und Merkmale

Motor des ALKO 4.24 P-S Classic

Motor des ALKO 4.24 P-S Classic

Besondere Merkmale des Rasenmähers sind, dass der Holm ergonomisch geformt ist und dass ein kantennahes Mähen ermöglicht wird.

Der ALKO Rasenmäher arbeitet mit einem OHV-Motor mit 2,7 PS als Motorleistung. Gestartet wird der AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher mittels Seilstart. Über das Heck des Rasenmähers erfolgt der Auswurf des abgemähten Materials. Ein Fangsack mit 65 Litern ist zum Auffangen des Mähgutes angebracht.

Die Schnitthöhe lässt sich beliebig einstellen und sie liegt zwischen 2,5 und 7 Zentimetern. Das Gehäuse aus Stahlblech ist robust verarbeitet und verspricht eine extreme Langlebigkeit. Vorne liegt die Radgröße bei 18 Zentimetern und hinten bei 20 Zentimetern. Der ALKO Benzinrasenmäher wird für eine Grundstücksfläche von bis zu 800 m² empfohlen.

Vorteile dieses Benzin Rasenmäher

  • Füllstandsanzeige für die Fangbox
  • 7-stufige, verstellbare Schnitthöhe
  • Hohe Motorleistung bei diesem Benzin Rasenmäher
  • Schnittbreite 42 Zentimeter
  • Fangsack mit 65 Litern
  • Für Rasenflächen bis 800 m²

Nachteile dieses Benzin Rasenmäher

  • Keine zentrale Schnitthöhenverstellung
  • Der Holm ist nicht höhenverstellbar

Sicherheit und Garantie

Wichtige Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung können die Verletzungsgefahr reduzieren. Dank der angetriebenen XL-Hinterräder gibt es auf dem Rasen eine verbesserte Traktion mit dem ALKO Rasenmäher. Durch die aerodynamische Gehäuseform gibt es optimale Fang- und Mäheigenschaften. Dank dem Holmkonzept mit Softgriff liegt der ALKO Rasenmäher immer gut in der Hand.

Der Hersteller orientiert sich bei dem Benzin Rasenmäher bezüglich der Garantie an den gesetzlichen Vorgaben und somit wird eine entsprechend lange Garantiezeit gewährt. Zu beachten ist, dass die Gewährleistung unter Umständen von der Garantie abweichen kann. Hier sollten sich Käufer im Bedarfsfall genauer erkundigen.

Fazit

Der AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher* ist bei Kunden sehr beliebt und so erreicht er bei Amazon 4,1 von 5 Sternen.

Laut Hersteller ist dieser Benzin Rasenmäher für Rasenflächen bis zu 800 qm geeignet, er hat eine Schnittbreite von 42 Zentimetern und wird als Benzinrasenmäher für Basisbedürfnisse beschrieben.

Damit problemlos das kantennahe Mähen ermöglicht wird, wurde das Gehäuse des AL-KO 4.24 P-S Classic Benzinrasenmäher entsprechend konstruiert. Dank der kugelgelagerten Räder kann der Rasenmäher leicht bewegt werden und der Führungsholm wurde ergonomisch entwickelt.

(Visited 2.761 times, 1 visits today)

AL-KO 4.24 P-S Classic Test

7.8

VERARBEITUNG

7.5/10

HANDHABUNG

7.5/10

SCHNITT ERGEBNIS

8.0/10

PREIS/LEISTUNG

8.3/10

Vorteile

  • 7-fache Einzelrad-Schnitthöhenvertellung
  • Optimale Mäh- und Fangeigenschaften
  • Großer 65 l Grasfangsack
  • Kantennahes Mähen
  • Integrierter Fronttragegriff

Nachteile

  • Keine zentrale Schnitthöhenverstellung
  • Holm ist nicht höhenverstellbar

Hat dir dieser Artikel gefallen?

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...


Top